Pflanzen und Tierwelt:

 Madagaskar besitzt eine einzigartige Flora und Fauna mit einem hohen Anteil endemischer (nur in Madagaskar heimisch) Arten, wegen seiner langen geographischen Isolation. Jedoch ist dies Vielfallt sehr bedroht, denn es gibt nur weniger als 5% des ursprünglichen Regenwaldes. Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, wurden Naturparks und Schutzgebiete errichtet.

Madagascar has a unique flora and fauna with a high share of endemic species (species which are native in Madagascar), because of the long period of isolation. Nevertheless this biodiversity is endangered, less when 5% of the natural rainforest is preserved right now. To fight against this development, national parks and protection areas has been founded.

·         Flora

-          Ursprünglich fast komplette Bewaldung Madagaskars

-          Tropischer Tieflandregenwald in küstennahen Zonen

-          Größte Regenwaldflächen à auf der Masoala-Halbinsel

-          Von Osten nach Westen geht der Regenwald über die Feuchtsavanne in die Trocken- und im Süden auch Dornsavanne über

-          90% der Fläche Madagaskars von sekundären Savannen bedeckt

-          Wiederaufforstungsversuche bislang erfolglos

-          Jährlich werden etwa 50% der Savannen von Viehhirten abgebrannt, trotz Verbot

 

-          Initial the whole island was wooded

-          Tropical rainforest in the lowlands near the coast

-          The biggest rainforest areas are at the Masoala peninsula

-          From east to west the vegetation changes from rainforest in the wet savanna to thorn savanna

-          90% of the area in Madagascar is covered of savanna

-          Reforestation attempts without succeed until now

-          Every year 50% of the savanna is fired by cattle owners, despite of the prohibition

 

·         Fauna

Madagaskar verfügte über eine ausgeprägte Megafauna, wie etwa die gewaltigen Elefantenvögel, verschiedene Arten von Riesenlemuren und drei Arten von madagassischen Flusspferden. Inzwischen sind diese jedoch ausgestorben.

 

In Madagascar was a distinct megafauna, like the enormous elephantbirds, different species of giantlemours and three species of the malagasy hippopotamus. All of these species have died out.

 

-          Raubtiere sind auf Madagaskar nur durch Eupleridae, die Fossa, die Fanaloka und den Falanuk vertreten

-          Auf Madagaskar existieren keine Affen oder Giftschlangen

-          Tiergruppen wie die Lemuren, Tenreks kommen dagegen nur hier vor (die Vorfahren beider Tiergruppen besiedelten diese Region, als sich Madagaskar von Afrika abtrennte, so spaltete sich diese Tierfamilie in zahlreiche Arten auf)

-          Von weltweit 22 Lappentaucherarten sind zwei nur auf Madagaskar beheimatet

-          Die Bernierente (seltenster Wasservogel der Welt) ist eine nur auf Madagaskar vorkommende Spezies

-          Die Familie der madagassischen Regenbogenfische (Bedotiidae) kommen nur im Südwasser im Ostteil der Insel vor

-          Ständige Entdeckung neuer Amphibienarten, jedoch erfolgt eine gleichzeitige Lebensraumzerstörung

 

-          Predators are just represented trough the Eupleridae, the Fossa, the Fanaloka and the Falanuk

-          There are no monkeys or poisonous snakes in Madagascar

-          Species like lemurs, tenreks are endemic (their ancestors saddled this region when Madagascar gets separated from the African continent, this animal families split into many different species)

-          The Bernie dug (most endangered water bird in the world) just exists in Madagascar

-          permanent discover of new amphibian species, however in the meantime living space gets destroyed